• Fr
    27
    Apr
    2018
    Sa
    19
    Mai
    2018

    Ina Kohlschovsky (Malerei) und Angelika Littwin-Pieper (Skulpturen) stellen im Kulturhaus Holzapfel aus. Vernissage ist bereits am Dienstag, 24. April, um 19 Uhr. Einleitende Worte spricht Wilhelm Großmann, Gründungsdirektor des Franz-Marc-Museums in Murnau.

    Die Ausstellung ist von 27. April bis 19. Mai jeweils freitags von 17 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 16 bis 20 Uhr geöffnet.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Sa
    28
    Apr
    2018
    19 Uhr

    Matthias Rehrl spielt in der Kulturhaus-Holzapfel-Reihe „Junge Talente“ Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Frédéric Chopin. Der Eintritt beträgt 9 Euro.

    Weitere Infos finden Sie hier.

  • Fr
    11
    Mai
    2018
    19 Uhr

    Ein Benefizkonzert zugunsten von Kindern in Not veranstaltet das Kulturhaus Holzapfel in Oberbrunnham bei Tacherting am Freitag, 11. Mai, um 19 Uhr. Es spielt die Big Band Emertsham; außerdem werden Werke des Traunsteiner Künstlers Helmut Günter Lehmann versteigert.

    Prinzipiell ist die Big Band Emertsham ein integratives, heilpädagogisches Experiment, bei dem das Alter und die Herkunft keine Rolle spielen. Seit 1992 versuchen 18 Musiker einen geregelten Probenbetrieb aufrechtzuerhalten. Auf ihren Reisen nach Spanien, Griechenland, Italien und Kroatien ist es den Musikern der Big Band Emertsham gelungen, ein internationales Publikum zu begeistern. Beim Benefizkonzert zugunsten von Kindern in Not werden die Musiker der Big Band der Musikschule Emertsham unter der Leitung von Leopold Gnedel wieder allen Stilrichtungen gerecht werden: Ob Swing, Funk, Latin, Rock, Balladen oder Bebop – die Big Band Emertsham lässt wirklich nichts aus.

    Lehmann wurde 1948 in Rothenburg ob der Tauber geboren. Mit zwölf Jahren absolvierte er erste Studien an der Pariser Kunstakademie, an der Lehmann 1965 diplomierte. Außerdem studierte er an der Werkkunstschule Würzburg. Dem Magazin „Kunst & Welt“ sagte er, was für ihn ein gutes Bild ausmacht: „Hauptsache, jedes meiner Bilder strahlt täglich vom Sonnenaufgang über den Höchststand der Sonne bis zum Sonnenuntergang gleichermaßen Lebensfreude aus. Dann ist es ein gutes Bild.“ Lehmann lebt in Traunstein und ist ein Maler mit und aus Leidenschaft. Schon seit Jahren stellt er seine Arbeiten für die Unterstützung sozialer Einrichtungen zur Verfügung.